logo noguer interim

Carve-Out & Integration erfolgreich gestalten

Der entscheidende Erfolgsfaktor bei einem Carve-Out besteht darin, den genauen Umfang der herauszutrennenden Einheit zu definieren, sowie Prioritäten für den Ausgliederungsprozess selbst zu definieren: Geschwindigkeit, Qualität oder Wert.

Post-Merger-Integrationen stellen viele Unternehmen vor große Herausforderungen. Immer wieder scheitern Unternehmenskäufe aufgrund einer mangelhaften Integrationsstrategie. Eine frühzeitige Strategieplanung, ein autonomes Integrationsteam und eine transparente Kommunikation sind die kritischen Faktoren, auf die es ankommt. Eine besondere Herausforderung ist der Carve-Out, also wenn ein Unternehmensbereich herausgelöst und in ein anderes Unternehmen integriert, oder aber im Rahmen einer Carve-Out-Akquisition als eigenständiges Unternehmen verkauft wird.

Carve-Out und Tagesgeschäft: schwer vereinbar

Ein solcher Carve-Out-Prozess ist sehr komplex und erfordert sehr viel Sorgfalt in der Vorbereitung und Durchführung. In vielen Fällen werden der Zeitaufwand und die Kosten für den Verkauf von Firmenteilen unterschätzt. Der gesamte Carve-Out Prozess kann zwischen sechs und achtzehn Monaten dauern und findet oft unter erheblichen Wettbewerbsdruck statt. 

Mögliche Ziele des Carve-Outs: 

  • Gewinnpotenziale auszuschöpfen, 
  • Kosten zu sparen oder Synergieeffekte zu erreichen, zum Beispiel durch eine größere Nähe zum Kunden, 
  • sowie eine Erhöhung der Innovationsgeschwindigkeit und somit eine größere Produktivität.

Da für einen Carve-Out-Prozess mit anschließender Integration meist keine internen personellen Ressourcen für die Planung und Umsetzung verfügbar sind, bietet sich der Einsatz eines hochqualifizierten Interim Managers an, der Erfahrung mit solchen Prozessen mitbringt. Ein wichtiger Erfolgsfaktor ist dabei, dass er vom Vorstand eingesetzt und ermächtigt wird, die notwendigen Schritte einzuleiten. Ein weiterer Erfolgsfaktor ist eine gute Führung und eine konstruktive Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern.

Der Fokus des Interim Mandats liegt auf der Umsetzung

Mein Leistungsangebot richtet sich an Vorstände und Geschäftsführer:innen, die eine zeitlich befristete Unterstützung in ihrem Unternehmen benötigen. Bei meinem Interim Mandat steht nicht das Consulting, sondern die Umsetzung Ihrer Ziele im Vordergrund. Hierzu vereinbaren wir im Vorfeld ein Konzept dessen, was erreicht werden soll.
Was Sie darüber hinaus von mir erwarten können: Während meines Interim Mandats bin ich sowohl der Hands-on-Prozessmanager und Problemlöser als auch der Moderator und die Führungskraft für Ihre Mitarbeiter.
Bei der Umsetzung kommt es darauf an, alle mit der Muttergesellschaft eng verflochtenen Abläufe des betroffenen Unternehmensteils zu separieren. Hierfür analysiere ich das Geschäft und die Prozesse und identifiziere die Schlüsselpersonen. Es gilt Entscheidungsbefugnisse, Verantwortlichkeiten, Arbeitsabläufe sowie Teams neu zu organisieren. Dadurch kann das Geschäft im Fall der Verschmelzung zweier Gesellschaften wieder aufgebaut werden.

Ein weiterer wichtiger Teil des Carve-Out-Prozesses ist die Übertragung von Verträgen und Markenrechten sowie weitere rechtliche und steuerliche Themen. Die Erfahrung im Umgang mit Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern und die interkulturelle Kompetenz bei internationalen Projekten sind bei Carve- Out- und Integrationsprozessen wichtige Schlüsselkompetenzen.

Als Sparringspartner für CEOs mit umfangreichen Best-Practice-Erfahrungen in vielfältigen Unternehmenskulturen zeige ich im Rahmen der Restrukturierung Potenziale zur Verbesserung der Prozesse auf. Ergänzend gebe ich Empfehlungen, in welche Ressourcen, zum Beispiel in Marketingaktivitäten oder in die Beauftragung von Agenten zur Neukundengewinnung, investiert werden sollte. Dabei kommt mir meine langjährige Projekt- und Führungserfahrung im internationalen Vertrieb zugute: Alle Aspekte des Geschäfts sind mir sehr vertraut.
Carve Out & Integration:
Lift & Shift - Methode
Noguer Consulting Carve Out Process Grafik Shadow
Before Spinoff
After Spinoff
Noguer Consulting Construction Site

Carve-Out und Integration ist ein „People Business“

Ein Carve-Out & Integrationsprozess ist für die betroffenen Mitarbeiter ein einschneidendes Erlebnis. Denn es bedeutet, dass sie das Gewohnte aufgeben und in eine andere Stadt oder sogar in ein anderes Land umziehen müssen. Die Angst vor einem möglichen Jobverlust und neuen Eigentümern sorgt für Unmut und Widerstand in der Belegschaft. Als Führungskraft und Moderator besteht meine Aufgabe darin, den bevorstehenden Wandel unter Einbeziehung des Betriebsrats ausführlich mit allen betroffenen Gruppen zu besprechen: Dazu gehören neben den Mitarbeitern auch Lieferanten und Kunden.
Des Weiteren bringen Transformationsprozesse mit sich, dass sich die Mitarbeiter während der Laufzeit des Mandats auf einen neuen Chef einstellen müssen. Interkulturelle Probleme kommen oft erschwerend hinzu. Meine Leistungsfähigkeit beruht auf meiner Begabung, mit fremden Menschen eine Beziehung auf Basis von Vertrauen, Diskretion und gegenseitiger Glaubwürdigkeit aufbauen zu können.

Als Führungskraft ist es mir wichtig, fair und transparent zu führen, Konflikte offen anzusprechen und mit Empathie zu lösen. Eine gute Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern ist neben der Rückendeckung durch die Geschäftsführung eine wichtige Voraussetzung für den erfolgreichen Projektverlauf.

Bei Interim Mandaten, die eine länderübergreifende Zusammenarbeit erfordern, brauche ich ein Gespür für andere Kulturen, muss flexibel und anpassungsfähig sein. Außerdem wichtig: Das Verständnis für komplexe politische Zusammenhänge und die Fähigkeit, auch in unstrukturiertem Umfeld Leistung zu erbringen. Meine besondere Begabung liegt darin zu schaffen, dass Mitarbeiter und Führungskräfte kooperieren - das ist das „A und O“ zum Erfolg eines Carve-Out Prozesses.
Gern informiere ich Sie über mein Leistungsangebot zum Carve Out & Integration.
Jetzt kontaktieren
© 2021 Robotics Institute GmbH - Alexis Noguer Wywiol - Alle Rechte vorbehalten.
envelope-ochevron-rightlinkedin-squarephoneangle-downcrossmenu